16. Lokaler Lenkungsausschuss der Euroregion Erzgebirge

Am 09. September 2019 fand der 16. Lokale Lenkungsausschuss in Most (Tschechien) statt. Er bewilligte 3 Kleinprojekte, im Gesamtvolumen von 31.433,98 Euro. Alle Antragsteller kamen diesmal von deutscher Seite.

 

Neben partnerschaftlichen Aktivitäten, welche die Bräuche und Traditionen auf beiden Seiten der Grenze pflegen sollen, können tschechische und deutsche Schüler, dank dieser Förderung, Geschichte zum Angreifen erleben. Erstmal konnte auch ein Antrag bewilligt werden, welcher sich auf den Titel des UNESCO-Welterbe "Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří" bezieht. Bisher wurden im Kleinprojektefonds Interreg V A in der Euroregion Erzgebirge 229 grenzüberschreitende Kleinprojekte für 124 tschechische und 105 sächsische Antragsteller bewilligt.